Japanische Entgiftungspflaster – Erfahrungen

Hallo liebe Leser und die die auf der Suche nach Infos Erfahrungen Test Berichte für Japanische Entgiftungspflaster hier auf diese Seite gefunden haben.
Ich habe vor kurzem mit mal Werbung für diese japanischen Entgiftungspflaster gesehen da geht es wohl um die Entgiftung bzw.Entschlackung über die Füße.

 

Werbung:

Na ja ob das wirklich toll ist so ein Entgiftungspflaster steht noch im Raum.
Allerdings habe ich auch schon einige negative Erfahrungsberichte gesehen.
In diesem Forum möchte ich nun einfach mal Japanische Entgiftungspflaster vorstellen und in die Runde der Nutzer nach Japanische Entgiftungspflaster Erfahrungen fragen.

Wo kann man japanische Entgiftungspflaster kaufen.

Kaufen kann man diese japanischen Entgiftungspflaster wohl in jeder Apotheke Drogerie und natürlich auch auf Marktplätzen wie Amazon und Ebay.

Da habe ich hier einen Link eingebunden wenn ihr so ein japanisches Entgiftungspflaster mal testen wollt dann könnt ihr es über meinen Link kaufen und mir noch eine kleine Provision zugutekommen lassen.

Hier das original Kenno Takara Japanische Entgiftungspflaster das ihr bei Amazon kaufen könnt.

Interessant wären jetzt aber auch richtige Erfahrungen mit dem japanischen Entgiftungspflaster.

Der Bestseller unter den japanischen Entgiftungspflaster und ist wohl das Original kenno takara Pflaster.

Da wird mit geworben dass es vegan ist.
Na ja eine Wurst wird man sich wahrscheinlich nicht unter den Fuß kleben und hoffen dass man dadurch entschlackt und entgiftet.

Also was sollte nicht veganes an so einem Pflaster sein der Klebstoff vielleicht müsste man mal schauen ob das auch alles so stimmt.

Was kostet so ein Original Kenno Takara Entgiftungspflaster?

Das original Kenno Takara Entgiftungspflaster für die Füße kostet bei Amazon ca 30 €.

Ganz oft ist es auch mit Prime lieferbar als ein Tages Lieferung.

Wie wendet man das japanische Entgiftungspflaster an?

Hier wird auf der Produkt Seite bei Amazon gesagt dass man das japanische Entgiftungspflaster 3 bis 15 Tage im Monat anwenden soll.
Ganz besonders empfehlenswert wäre der Zeitraum zwischen Vollmond und Neumond.

Hat jemand von euch Erfahrungen damit und kann sagen was das japanische Entgiftungspflaster mit Vollmond und Neumond zu tun hat?

Warum sollte man das Original Kenno Takara japanische Entgiftungspflaster kaufen.

Ja hier steht auch einiges zur Nutzung und zur Verfärbung.
Diese Verfärbungen werden bei Plagiaten mit künstlichem Farbstoff hervorgerufen.

Bei dem Original Kenno Takara Entgiftungspflaster aus Japan kommen keine künstlichen Farbstoffe zum Einsatz.

So steht es zumindest in der Produktbeschreibung bei Amazon.

Hier wäre es heute auch interessant mal eine neutrale Meinung von einem Sachverständigen lesen zu können.

Eure Erfahrung könnt ihr einfach als Kommentar posten.

Gerne auch ein paar Fotos wenn ihr eure Füße im Internet zeigen möchtet.

In der Produktbeschreibung steht auch irgendwas von negativen Ionen die nachgemessen werden können dies soll aussagekräftig für die Qualität und die Effektivität des japanischen Entgiftungspflasters sein.

Keine Ahnung wie man die Anzahl der negativen Ionen nachmessen kann und ob da schon irgendwo Test Ergebnisse zu den einzelnen japanischen Entgiftungspflaster angibt.

Wie bringt man das Kenno Takara japanische Entgiftungspflaster an?

Man platziert das japanische Entgiftungspflaster unter der Fußsohle und klebt es fest auf.

Dies macht man am besten kurz vor dem schlafen gehen damit das Pflaster nicht abgeht wird empfohlen dass es noch mit einer Binde umwickelt wird.

Wann soll man das japanische Entgiftungspflaster nicht nutzen.

Das japanische Entgiftungspflaster soll auf keinen Fall während einer Schwangerschaft angewendet werden und bei Kindern auch nicht.

Wie sind die Erfahrungen mit dem originalen Kenno Takara japanischen Entgiftungspflaster?

Es gibt schon eine Vielzahl Bewertungen und Berichte über Erfahrungen mit dem japanischen Entgiftungspflaster.

Bei der Auswertung der Erfahrungsberichte bei Amazon kann man keinen klaren Trend sehen.

46 % die das japanische Entgiftungspflaster bewertet haben, haben fünf Sterne gegeben allerdings haben auch 16 % nur ein Stern gegeben.

Wie man weiß, ist es nicht einfach sich ein Bild allein durch die Erfahrungsberichte und Bewertungen die man bei Amazon zu lesen bekommt, zu machen.

Hier biete ich auch hier auf meinem Blog an dass ihr für den Fall dass ihr bereits Erfahrungen mit dem japanischen Entgiftungspflaster gemacht habt ihr eure Erfahrungen als Kommentar postet und eine abschließende Bewertung für das japanische Entgiftungspflaster abgibt.

Erfahrungsberichte können zu allen, hier vorgestellten japanischen Entgiftungspflaster abgegeben werden.

Also nicht nur zu dem Original Kenno Takara Pflaster sondern auch zu den günstigeren und auch Pflaster die man nicht bei Amazon kaufen kann.

Hier wäre es auch nett wenn ihr kurz sagt wo ihr das Laster gekauft habt und was ihr euch davon versprochen habt und ob es was gebracht hat oder ob es doch eher Humbug ist.

Ich freue mich, auch im Namen aller Leser die auf der Suche nach Erfahrungsberichten zum japanischen Entgiftungspflaster sind, über jeden Bericht den ihr mit euren eigenen Erfahrungen gefüllt und als Kommentar gepostet habt.

Wenn ihr noch Tipps habt oder Fragen die das japanische Entgiftungspflaster betreffen dann fühlt euch herzlich eingeladen diese Tipps und Fragen mit anderen Lesern hier zu diskutieren.

  • Was bringen Detox Fusspflaster?

  • Sind japanische Entgiftungspflaster gut?

  • Kann man über die Füsse entgiften?

  • Was helfen Entgiftungspflaster?

  • Kenno Takara Entgiftungspflaster. Ist das gut?

  • Was bewirken Entgiftungspflaster?

  • Was ist Nobu Pflaster?

  • Was sind japanische Vitalpflaster?

  • Wo kann ich Entgiftungspflaster kaufen?

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.